ullihome.de

JTAGICEmkII

 
Mit dem JTAGICEmkII-Programmer können Sie direkt aus dem AVR-Studio heraus programmieren. Die Firmware ermöglicht es, AVR- Controller über JTAG zu programmieren.

Status: fertig

Funktionen

  • JTAGICEmkII-kompatibel (direkt aus AVR-Studio benutzbar)
  • programmieren von allen JTAG-fähigen Tiny und Mega AVR-Controllern (auch zukünftigen) (derzeit aber keine XMega)

Download



Die Firmware ist im AVR USB-Lab Tool enthalten.


Pinbelegung



avrlab_connector_jtag.jpg

TDO = Pin 1 der 10-poligen Schnittstelle (muss an TDI vom Controller angeschlossen werden)
VCC = Pin 2 der 10-poligen Schnittstelle
TRST = Pin 3 der 10-poligen Schnittstelle
TMS = Pin 5 der 10-poligen Schnittstelle
SCK = Pin 7 der 10-poligen Schnittstelle (muss es nicht an TCKä)
GND = Pin 8 oder 10 der 10-poligen Schnittstelle
TDI = Pin 9 der 10-poligen Schnittstelle (muss an TDO vom Controller angeschlossen werden)


Benutzung

AVR Studio
Hinweis: z.Z. wird nur das AVR Studio 4 unterstützt. Direkt Links zu den Installern finden Sie hier oder direktlink zum AVR Studio 4.18

Der ISP meldet sich mit dem Jungo-Treiber des AVR-Studios (muss bei der Installation des AVR-Studios mit aktiviert sein) bei Windows XP an.
Wählen Sie aus dem Menü Tools im AVR-Studio -> Program AVR -> Connect.
Avrstudio1
Oder den Button Avrstudio2.


Nachfolgend wählen Sie "JTAGICEmkII" und USB.


FAQ

Ich bekomme weder mit dem AVR-Studio noch mit dem Boundary Scan Tool eine Verbindung zum Controller
Achten Sie darauf, dass TDI vom Controller an TDO vom Lab und TDO vom Controller an TDI vom Lab angeschlossen ist. Mit JTAG kann eine Kette gebildet werden. Es können also mehrere JTAG-fähige ICs in einer Kette angeordnet werden (TDI vom vorhergehenden Gerät an TDO vom nachfolgenden und umgedreht).

Betriebsysteme

MaxOS(X)
Linux
Windows XP
Windows XP 64
Windows Server 2008
 
Flattr this